Leben ist Glühn

Der Expressionist Fritz Ascher

Kallmann-Museum
30.9.-25.11.2018

Schloßstraße 3a
85737 Ismaning

www.kallmann-museum.de
kallmann-museum.de/2018_Ascher/

Di-So 14.30-17 Uhr

Die Aus­stel­lung stellt das vielfältige Schaffen Aschers mit einer re­prä­sen­ta­tiven Aus­wahl von rund 70 Gemälden und Zeich­nungen um­fassend vor und lädt damit zur Wieder­ent­deckung des ehe­mals ver­femten und lange Zeit ver­gesse­nen Künstlers ein.

    Bild
    Fritz Ascher: Sonnenuntergang, 1962, Öl auf Leinwand
    Leben ist Glühn :: Ausstellung
    • Mini-Map mit Marker
    Der Expressionist Fritz Ascher (1893–1970) lebte in Berlin und Potsdam, er überlebte zwei Weltkriege und die Verfolgung durch die Nationalsozialisten. Die Ausstellung stellt das vielfältige Schaffen Aschers mit einer repräsentativen Auswahl von rund 70 Gemälden und Zeichnungen umfassend vor und lädt damit zur Wiederentdeckung des ehemals verfemten und lange Zeit vergessenen Künstlers ein.