KP Brehmer

Korrektur der Nationalfarben

Hamburger Kunsthalle
29.3.-23.6.2019

Glockengießerwall
20095 Hamburg

www.hamburger-kunsthalle.de

Di-So 10-18 Uhr
Do 10-21 Uhr
Do 10-18 Uhr

An­läss­lich seines 80. Geburts­tags zeigt die Ham­burger Kunst­halle eine umfas­sende Aus­stellung des deut­schen Malers, Graphi­kers und Filme­machers KP Brehmer, der ein viel­fältiges, ex­peri­men­telles, ana­lyti­sches und zugleich humor­volles Œuvre hinter­lassen hat.

Bild
KP Brehmer :: Ausstellung
  • Mini-Map
Anlässlich seines 80. Geburtstags zeigt die Hamburger Kunsthalle eine umfassende Ausstellung des deutschen Malers, Graphikers und Filmemachers KP Brehmer (1938–1997), der sich in seinem Schaffen in komplexer Weise mit den Bildmedien der Bundesrepublik Deutschland und den Bedingungen der kapitalistischen Bildproduktion und -rezeption auseinandergesetzt hat.

Dabei hat er ein vielfältiges, experimentelles, analytisches und zugleich humorvolles Œuvre hinterlassen, das in seinen Fragestellungen wieder an Relevanz und Aktualität gewinnt.