Afrika in Bildern und das Bild von Afrika

Tiere, Menschen, Sitten und Kolonialmotive

Museum im Malerwinkelhaus
6.4.-5.11.2017

Bachgasse 2
97340 Marktbreit

www.malerwinkelhaus.de

Ende März bis Anfang Nov:
Do 14-20 Uhr
Fr-So+Ft 14-17 Uhr

Adventswochenenden:
Sa-So 14-18 Uhr

Übrige Zeit:
geschlossen

Als Massen­medium trugen die Mün­che­ner Bilder­bogen in der zweiten Hälfte des 19. Jahr­hun­derts zu dem Bild bei, das man sich hier­zu­lande von dem fernen „Afrika” mit seinen Tieren, Pflanzen und Men­schen machte.

    Bild
    Afrika in Bildern und das Bild von Afrika :: Ausstellung
    • Mini-Map mit Marker
    Als Massenmedium trugen die Münchener Bilderbogen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zu dem Bild bei, das man sich hierzulande von dem fernen „Afrika” mit seinen Tieren, Pflanzen und Menschen machte.

    Anhand von 15 Bogen der Serie „Die Welt in Bildern”, die um eine Auswahl von ca. 35 „pädagogisch wertvollen” oder „humoristischen” Bilderbogen ergänzt sind, wird in der Ausstellung diesem Bild nachgespürt. Ein Bild, das auch heute noch hartnäckig in unserem kulturellen Gedächtnis verwurzelt zu sein scheint.